OMS Prüfdienstleistungen

Prüfung elektrischer Maschinen

Prüfdienstleistungen der OMS Prüfservice GmbH

Die elektrische Sicherheit von Maschinen wird durch die Prüfung gem. DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) und DIN VDE 0113 gewährleistet. Dieses Regelwerk umfasst die Prüfungen in sämtlichen elektrischen Bereichen, wir z. B. auch ortsveränderlicher Elektrogeräte oder elektrischer Anlagen. Elektrische Maschinen mit ihren individuellen technischen Anforderungen stellen herbei besonders komplexe Anforderungen. Bei OMS Prüfservice übernimmt diese Arbeit hochqualifiziertes Fachpersonal mit langjähriger Erfahrung, um die Sicherheit Ihrer Produktion und Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Eine Übersicht der Vorschriften und Regeln, nach denen Maschinen geprüft werden müssen, finden Sie hier.

Lassen Sie Ihre Maschinen schnell, sicher und unkompliziert durch den OMS Prüfservice überprüfen.

  • Eine kompetente telefonische Beratung bzw. ein persönliches Gespräch vor Ort
  • Ein erprobtes Prüfkonzept, dass sich auf Ihre Anforderungen maßschneidern lässt
  • Freundliches Fachpersonal, das die vorgeschriebenen Prüfungen gewissenhaft durchführt
  • Die Kennzeichnung der Betriebsmittel mit einer langlebigen Prüfplakette
  • Eine gerichtsfeste Dokumentation bzw. ein Fehlerprotokoll

Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne auch mit folgenden Dienstleistungen:

  • Gefährdungsbeurteilungen gemäß TRBS 1111 erstellen
  • Inventarisierung der Betriebsmittel – eine Liste über alle elektrischen Betriebsmittel
  • Reparaturen vor Ort
  • Austausch von Ersatzteilen

Haben Sie Fragen?

Das OMS-Team ist gerne für Sie da!

Das könnten Sie auch interessieren

Elektrische Sicherheitsprüfungen der OMS Prüfservice GmbH

Ortsveränderliche Betriebsmittel

Unter ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel fallen elektrische Geräte, die sich leicht an einen anderen Platz bringen lassen. Etwas vereinfacht gesagt sind alle elektrischen Geräte mit Stecker, die nicht verbaut sind und ein Gewicht kleiner 23 kg besitzen, ein ortsveränderliches Betriebsmittel.

Ortsfeste Betriebsmittel

Ortsfeste elektrische Betriebsmittel sind entweder fest verankerte oder sehr massive Betriebsmittel mit elektrischen Elementen. Als Ortsfeste elektrische Betriebsmittel werden zudem solche bezeichnet, die eine mobile Anschlussleitung besitzen, jedoch selbst fest montiert sind.

Elektrische Anlagen

Elektrische Anlagen werden in stationäre und nicht stationäre Anlagen unterteilt. Mit ihrer Umgebung fest verbundene Anlagen, z.B. Installationen in Gebäuden oder Baustellenwagen, werden als stationäre Anlagen verstanden.

VDE Logo
OMS Prüfservice GmbH - Zertifiziert-durch-Quacert-DIN-EN-ISO-9001-2015